Sachkenntnis

Mit Sachkenntnis glänzen!

Klingt etwas verwirrend, aber: Sie muß ja nichts mit dem Thema zu tun haben.

Eine hervorragende weitere Ablenkungsmethode. Wenn du zum Thema nichts weiter beizutragen hast, garniere deine Beiträge mit Informationen aus einem Bereich, der nicht unbedingt was damit zu tun hat, in dem du dich aber viel besser auskennst. Erstens hat dein Opponent dann viel zu viel damit zu tun, zu versuchen dich wieder zum Thema zurückzubringen und zweitens muß er in dem Ausweichthema auch noch nach Fehlern suchen. Um so frustrierender, wenn er dort keine findet, weil du dich ausnahmsweise sehr gut auskennst.

(An dieser Stelle darf auch die Anekdote von der Diplomprüfung nicht fehlen. Der Prüfling hatte sich bis ins Detail auf Regenwürmer vorbereitet. Der Professor eröffnet mit „Wir wollen heute über Elefanten reden.“ – Prüfling: „Ales klar, Elefanten. Zunächst zeichnen sie sich durch ihren massiven Körper, die großen Ohren und den langen Rüssel aus. Der Rüssel ist beweglich wie ein Regenwurm. Regenwürmer sind im Unterschied zu Elefanten wirbellos und leben in feuchter Erde …“ – und weitere 30 Minuten Monolog über Regenwürmer.)

So wird’s gemacht.


%d Bloggern gefällt das: